Deutsche Meisterschaften im Caravan-Geschicklichkeitsfahren

 

Jedes Jahr am 2. Septemberwochenende werden die Deutschen Meisterschaften im Caravan- Geschicklichkeitsfahren (DMCG) durchgeführt. Alle DCC-Landesverbände haben die Möglichkeit hierfür Fahrer/innen zu melden. Innerhalb der DCC-Landesverbände gibt es Ausscheidungswettkämpfe, deren Sieger sich für unsere Deutschen Meisterschaften qualifizieren konnten.

Es gibt Startrechte für jeweils die beiden Erstplatzierten und einen Ersatzfahrer. Es kann aber auch noch ein weiterer Ersatzfahrer benannt werden. 

Ziel dieses Wettbewerbs ist es, zu beweisen, dass ein Gespann, also die Verbindung aus Zugwagen und Caravan als Einheit nicht nur den Anforderungen des Straßenverkehrs entspricht, sondern auch, dass der Fahrer jederzeit und in allen Situationen fähig ist, sein Gespann zu beherrschen. Und das unter Wettbewerbsbedingungen.

Alle weiteren Informationen zu diesem spannenden Thema können auch über den – in jedem DCC-Landesverband zuständigen Caravanreferenten abgefragt werden oder sind beim DCC Sport-Referenten Jobst Hanning zu erhalten. Die notwendigen Formulare stehen hier zur Verfügung:

 

Download Anmeldeformular

© 2022 Deutscher Camping-Club e.V.