Umwelt-Plaketten in Frankreich

Startseite/news/Umwelt-Plaketten in Frankreich

Umwelt-Plaketten in Frankreich

Ab dem 1.4.2017 müssen auch in Frankreich nicht zugelassene Fahrzeuge die passenden Plaketten aufweisen um Umweltzonen befahren zu dürfen. Auf der Internetseite www.crit-air.fr gibt es nun auch Informationen zur Einstufung von Reisemobilen (auch in deutscher Sprache):  Fahrzeuge bis 3,5 t werden als PKWs behandelt, ab 3,5 t gehören sie zu den LKWs. Die Art der Plakette bestimmt sich aus der Euro Abgasnorm und der Erstzulassung des Fahrzeuges. PKW, die vor 1997 und LKW, die vor 2001 zugelassen worden sind, bekommen überhaupt keine Plakette.

Die Plaketten können ab März online unter der obigen Adresse gegen Gebühr bestellt werden und werden per Post zugeschickt.

Bisher gibt es Umweltzonen nur in Paris und im Großraum Grenoble. Vermutlich werden weitere Ballungsräume dazukommen. Es empfiehlt sich, bei der Reiseplanung kurzfristig aktuelle Informationen einzuholen.