4_RM_T_67_DSC09028 (2)Auch bei Sunlight ist die Reisemobil-Palette, die aus Teilintegrierten- und Alkoven-Grundrissen besteht, in der Saison 2015 geprägt vom neuen Fiat-Chassis. Außerdem gewährt der Hersteller seinen Kunden eine serienmäßige 5-Jahres-Dichtheitsgarantie und bringt drei neue Grundrisse zu Preisen ab €35.499 bei den Sunlight-Teilintegrierten. Dem neuen Basisfahrzeug geschuldet ist eine große Windschutzscheibe und höher angesetzte Frontscheinwerfer. Außerdem: Dank einer kurz gehaltenen Frontpartie verbessern sich Lenk- und Manövrierfreundlichkeit. Komplettiert wird das durch eine neu gestaltete Heckpartie mit horizontal angeordnetem Leuchtenträger, was das Montieren von Fahrradträgern erleichtert.

Für seine Reisemobile bietet Sunlight in der kommenden Saison wieder Zusatzpakete an. Das Basic-Paket, für das rund € 900 anfallen, wurde erweitert, so dass zu Panorama-Dachhaube, Duschraumverkeidung, Mini-Heki und Holzduschrost nun noch die original Fiat Captain Chair-Fahrerhaussitze kommen, sowie eine Kleiderstange in der Nasszelle, eine zweite Steckdose im Dachschrank über dem Küchenblock und eine neue LED-Wohnraumbeleuchtung. Zweite Paket-Ergänzung im Angebot ist das Chassispakt mit der manuellen Fahrerhaus-Klimaanlage, Beifahrer-Airbag, elektrischen und beheizbaren Außenspiegeln, Tempomat, Radiovorbereitung mit Lautsprechern, der in den Außenspiegeln integrierten Antenne, höhnverstellbaren Beifahrersitzen und ESP, sowie ASR mit Hillholder. Hierfür fallen rund 2.399 Euro an.