Herbsttagung 2016 der Caravanberater

Startseite/News/Infos der DCC-Caravanberater/Herbsttagung 2016 der Caravanberater

Herbsttagung 2016 der Caravanberater

Am Mittwoch, 31.08. trafen sich die Caravanberater aus den Landesverbänden des Deutschen Camping – Clubs auf dem Knaus Campingpark Essen-Werden. Bei herrlichem Wetter war wieder die Tischtennisplatte der zentrale Treffpunkt. Junge, wenn die erzählen könnte! Urlaubsgespräche und Erfahrungsaustausch waren die Schwerpunkthemen. Natürlich wurde auch die eine oder andere kühlende Erfrischung verkonsumiert.

Aber auch in diesem Jahr waren die Caravanberater wieder auf dem Caravansalon in Düsseldorf präsent. Der Terminplan umfasste wieder diverse Besuche bei den Caravan- und Wohnmobilherstellern, darunter LMC, Forster und KNAUSTABBERT.

In direkten Gesprächen mit den Vertretern der Hersteller wurde wieder das Für und Wider von Änderungen oder Neuerungen diskutiert. Grundsätzlich liegt aber das Ziel der Besuche darin, einen Gesamtüberblick über die Aussteller der Messe zu erhalten, dazu gehören Fahrzeuge und Zubehör in den Themen Rahmen, Aufbau, Gas, Elektro, Möbel und Innovatives.

Zum Rahmenprogramm gehörten natürlich auch die Verleihung des DCC Vertrauenssiegels sowie der schon obligatorische Gesprächstermin mit Vertretern der Fa. AL-KO

All diese Themen wurden auf der Tagung am Samstag engagiert besprochen. Diese Gesprächsrunde, an der auch der DCC Vizepräsident Dieter Albert wieder teilnahm, ist jedes Mal, ob Frühjahr oder Herbst, das I-Tüpfelchen an den Treffen. Nahezu jeder ist mit Eifer dabei, seine Erfahrungen und Positionen anzubringen und zu verteidigen. Für mich als Diskussionsleiter ein Grund, schon so viele Jahre mit Freude dabei zu sein. Darum dauerte es auch dieses Mal wieder fast zwei Stunden länger als von mir geplant, aber für alle eine gut investierte Zeit.

Dieter Diekmann

DSC02271