Faschingstreiben im Fernsehstudio

heißt es in Bad Birnbach in der Faschingswoche vom 23. Februar bis 3. März im nostalgischen Rossstallgewölbe, das sich in diesen Tagen in ein närrisches Fernsehstudio verwandelt. In entsprechender Dekoration werden diverse Shows und Sendungen nach echtem TV-Vorbild präsentiert wie zum Beispiel das Fernsehbalett. Auch die Mitglieder des Bad Birnbacher Faschingsvereins sind Teil des Showprogramms. Der proklamierte Faschingsprinz beschäftigt sich auch im wahren Leben mit TV , so dass diese Gaudi wirklich Hand und Fuß haben sollte.

Programm: 24.2. „VIP-Night im Rossstall“ mit vielen Kulinaritäten, Stimmungsmusik und Tanz, 26.2. Faschingsfrühschoppen mit Weißwurstfrühstück, 28.2. Faschingsumzug & Kehraus, 1.3. Aschermittwoch: Fischessen, 3.3. Hofabend mit Tanz.

Empfehlenswert für alle Narren ist das Faschingsarrangement mit 9 Übernachtungen (Personen und Stellplatz), Begrüßungsschnapserl zur Einstimmung, ein Paar Weißwürst mit Brezn, 2x Naturfango & 2x Rückenmassagen, Eine Kennenlernbehandlung in der Kosmetik, 1x Saunabereich am Arterhof sowie täglich Baden in der Arterhof-Thermenwelt ab 197 Euro für eine Person und ab 336 Euro für zwei Personen auf dem Komfortplatz.

Die Programmvorschau verspricht weitere interessante Angebote auf dem Arterhof in der kommenden Camping-Saison, wie das 40-Jahre Jubiläumsschnäppchen zusammen mit der 10 Jahre Vitalwelt am Arterhof im Zeitraum vom 11.3. bis 1.4.: 3 Wochen ab 359 Euro für 2 Personen inklusive je drei Essen, bevor am 19.5.2017 die große Party mit Festessen und Jubiläumshofabend steigt.

 

Ein ganz besonderes Event findet vom 21. – 23. April  statt:

 

Foto: Arterhof

Entengespann beim Einchecken, Foto: Arterhof

Alle meine Entlein…

Es schnattert wieder auf dem Arterhof. Auch in diesem Jahr haben sich die Vilstal-Ant‘n, einer der zahlreichen Clubs für 2CV-Enthusiasten, die 5-Sterne Anlage im niederbayerischen Bad Birnbach zu ihrem Frühjahrstreffen aussucht. Sowohl Fahrer als auch Freunde der französischen Kult-Karosse können sich auf ein familiäres Treffen mit Gleichgesinnten freuen, auf viele wie aus dem Ei gepellte Schätzchen der unterschiedlichen Herstellungsepochen, auf eine Ausfahrt im offenen Konvoi am Samstag mit anschließender Verlosung, einen Hofabend mit Musik und Tanz am Freitag in üblicher Arterhof-Manier und auf Schauen, Stöbern an Verkaufsständen, Ersatzteiltauschen, Fachsimpeln, Genießen, gut Essen und und und…

So werden auch in diesem Jahr wieder viele Fans mit ihren Liebhaber-Fahrzeugen aus unterschiedlichsten Richtungen anreisen. Genussvolle Momente für Auge, Gehör und alle weiteren Sinne sind für jeden Besucher garantiert. Und wenn der Wettergott nur halbwegs mitmacht, werden sicherlich die ein oder anderen bei der Ausfahrt bereits „oben ohne“ dabei sein.

Ausfahrt im schönen Niederbayern, Foto: Arterhof

Ausfahrt im schönen Niederbayern, Foto: Arterhof

 

Die Vilstal-Ant´n und Familie Sigl mit dem Arterhofteam freuen sich schon jetzt auf ein Wiedersehen! Eine Voranmeldung ist empfehlenswert. Nähere Infos unter Tel. 09952-1277 oder 0175/4254960 oder beim Arterhof,  Tel. 08563/9613-0; E-Mail: info@arterhof.de, www.arterhof.de.