Dem Sommer entgegen am Arterhof

Startseite/News/Reisetipps/Dem Sommer entgegen am Arterhof

Dem Sommer entgegen am Arterhof

Der Kur-Gutshof Camping Arterhof bringt seine Gäste mit erlebnisreichen Events und Angeboten in die warme Jahreszeit.

Am Montag des traditionellen Pfingst-Hoffestes am Wochenende vom 20. und 21. Mai sorgen die Böllerschützen für einen lauten Tagesauftakt, mit dem der Bauern- und Kleinkunstmarkt auf dem Hof beginnt. Livemusik und Kasperstheater sorgen für Unterhaltung und die Wittibreuter Goaßschnalzer lassen ihre Peitschen nach altem Brauch der historischen Fuhrleute herzhaft knallen. Tags zuvor am Sonntag gibt es bei zünftiger Musik Spezialitäten vom hauseigenen Galloway-Rind zu genießen sowie Ponyreiten und Tanzmusik mit dem „TRIO SCANDALE“.

Feierfreudig geht es weiter am 22. Juni zum Wochenende des kalendarischen Sommeranfangs mit der Rottaler Sonnwend samt Riesensonnwendfeuers und der Verbrennung der Wetterhex, symbolisiert durch eine lebensgroße Strohpuppe, die im Feuer zur Vertreibung des Winters und der Vernichtung aller bösen Geister verbrannt wird. Begleitet wird die Zeremonie am Arterhof mit Musik, Bayerischen Sonnwendschmankerln und frischen Bier von der Graf Arco Brauerei..

Zwischen den großen Festivitäten kann man natürlich in gewohnter Art in der Umgebung des Arterhof aktiv werden, und sich dem regelmäßig stattfindenden E-Bike Radln durchs Rottal und den Nordic Walking Runden mit Christiane Sigl, sowie  dem „Besonderen Spaziergang“ mit Themenwanderung anschließen. Dann ist es nicht mehr lang bis zum Oktoberfest am Arterhof am 2.10., bei dem es ebenfalls wieder beherzt bayerisch zugehen wird.

Zünftige Angebote gibt es passend dazu: das Pfingstpackerl zum Festwochenende, den Zwischensaison Campingrabatt von 15 % ab 4 Übernachtungen P/St. im Zeitraum vom 01.07.–19.08. sowie das „Sommer-Freundschafts-Angebot“ mit 14 Übernachtungen inklusive erlebnisreicher und erfrischender Leistungen vom 07.07.– 21.07.2018. Alle Informationen dazu unter www.arterhof.de.