Die Firma Degen im fränkischen Eckersdorf besteht seit über 25 Jahren, gegründet von Erich und Elisabeth Degen. Mittlerweile sind der Sohn Daniel Degen und seine Schwester Kerstin mit viel Engagement und Schwung als Geschäftsführer tätig, wobei sie natürlich von den Eltern mit Rat und Tat unterstützt werden. Ebenso sind im Betrieb 8 hochmotivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  beschäftigt, ebenso ein Auszubildender zum Kfz-Mechatroniker und eine Auszubildende zur Bürokauffrau  Diese stetigen Bestrebungen um Service und Kundenzufriedenheit wurden im Jahr 2011 vom DCC mit der Verleihung des Vertrauenssiegels gewürdigt.  

Nach einer erneuten Überprüfung durch den Caravan Berater des LV-Nordbayern im DCC, Heinz Markert, auf dessen Initiative auch die erste Verleihung zustande kam, zeigt sich, dass die Kriterien wie Kundenfreundlichkeit, Service und Verlässlichkeit weiterhin gewährleistet sind und sogar noch verbessert wurden. Daraufhin erhielten sie 2016 erneut das Vertrauenssiegel des DCC, das bei der Herbstmesse durch den Caravan Berater des LV-Nordbayern, Heinz Markert, an die beiden sympathischen jungen Geschäftsführer Daniel und Kerstin Degen überreicht wurde. 

Bei ihrer Hausmesse am 29./30. Oktober präsentierte die Firma Caravan Degen wieder einmal die neuesten Fahrzeuge der Fa. Knaus, sowie eine große Anzahl an Gebrauchtfahrzeugen verschiedener anderer Hersteller. In Zusammenarbeit mit der Fa. FrankanaFreiko bietet sie auch eine große Auswahl an Campingzubehör, sowohl im an die Werkstatt angeschlossenen Laden, als auch im Online-Shop an. Der Service in der Werkstatt umfasst alle anfallenden Arbeiten wie Einbau, Umbau und Reparaturen, sowie die Montage von Schutzdächern, HU und Gasprüfung. Ab 2017 wird mit  Gentelent auch innovatives Campingzubehör sowie Luftzelte der nächsten Generation angeboten. Ebenso bietet die Fa. Degen eine Mietflotte an Wohnwagen und Wohnmobilen an, da ist für jeden campinginteressieren Kunden etwas dabei. 

Heinz Markert, LV Nordbayern