Das Sommerferienprogramm auf dem Campingplatz Klausenhorn

Startseite/News/Reisetipps/Das Sommerferienprogramm auf dem Campingplatz Klausenhorn

Das Sommerferienprogramm auf dem Campingplatz Klausenhorn

Traumhafte Kulisse, Natur pur und ein attraktives Sommerferienprogramm laden die gesamte Familie im Juli und August zu spannenden Erlebnissen auf dem Campingplatz Klausenhorn ein. Von Events über Musik und Wellness bis hin zu regionaler Kulinarik und der auf dem Platz beheimateten Storchenfamilie gibt es hier einen bunten Kultur-Natur-Mix direkt am See. Von 29. Juli bis 24. August unterhält zum Beispiel die „Campingkirche“ die gesamte Familie mit zahlreichen Mitmachaktionen. Erzählabende mit spannenden Geschichten, gemeinsam geträllerte Lieder, Bastelaktionen, Workshops und vieles mehr bieten hier ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm.

Der Campingplatz liegt idyllisch und direkt am Ufer des Bodensees. Die jeden Mittwoch und Samstag ab 18 Uhr stattfindenden Pizza-back-Abende rund um den platzeigenen Holzbackofen und die Yoga-Stunden dienstags um 18.30 Uhr und donnerstags um 8 Uhr bieten Gästen sowie Einheimischen eine willkommene Pause vom Alltag. Auf Wunsch gibt es zudem professionelle Shiatsu-Massagen und andere Wellnessanwendungen. Mit dem Bauernhock starten Gäste freitags ab 17 Uhr mit Musik, leckerem Inselbier von der Reichenau, kleinen Schmankerln und frischen regionalen Produkten vom Markt schließlich besonders genussvoll ins Wochenende… Außergewöhnliche Naturerlebnisse lassen sich beim grenzüberschreitenden Insel- und Vulkanhopping am westlichen Bodensee genießen. Von der kleinen Campingplatz-Insel über die Welterbeinsel Reichenau, die Werd-Insel in der Schweiz, die Halbinsel Höri und die berühmte Blumeninsel Mainau bis hin zur Vulkantour im Hegau ist hier für jeden etwas dabei. Ob mit Rad, Kanu oder Schiff:

Weitere Infos rund um den Campinglatz Klausenhorn auf www.camping-klausenhorn.de und www.konstanz-info.com.