Caravan Berater bei Knaus Tabbert und auf dem Caravan Salon 2018

Startseite/News/Infos der DCC-Caravanberater/Caravan Berater bei Knaus Tabbert und auf dem Caravan Salon 2018

Caravan Berater bei Knaus Tabbert und auf dem Caravan Salon 2018

Im Mai d.J. waren die LV Caravan Berater im DCC zu Gast beim Caravan- und Wohnmobilhersteller Knaus Tabbert in Jandelsbrunn im Bayerischen Wald. Der neue Wohnwagen DESEO sollte unter den kritischen Blicken der Experten des DCC begutachtet werden, inwieweit die technischen Normen und Vorgaben berücksichtigt wurden. Das ist die Grundlage für die Verleihung des DCC Sicherheitspreises.

Aber auch die Feinheiten der Fertigung, verwendete Materialien, Nutzerfreundlichkeit usw. sind Kriterien in der Bewertung.

Nach der ausführlichen Betriebsbesichtigung ging es dann ins Eingemachte. Wir durften in die heilige Halle, in der der Prototyp des neuen DESEO gefertigt wurde. Kein Betriebsfremder vor uns durfte bisher die Fertigung in Augenschein nehmen. Natürlich wurden wir entsprechen vergattert.

Ein komplett selbsttragender Aufbau in „Patentierter Frametechnik“ (Fibreframe – Faserrahmen), voll verklebt mit einzelnen Elementen. Von der Stabilität konnten sich die CB an einem Testfahrzeug, welches mehrere Tausend km über härteste Teststrecken gefahren wurde, überzeugen.

Man muss wissen, dass mit dem neuen DESEO auch neue Zielgruppen angesprochen werden, für die es bisher kein adäquates Angebot gab. Das sind z.B. Camper, für die der Sport im Vordergrund steht, Motoradfahrer, Mountainbiker, Extremsportler u.a. Für diese Zielgruppe stellt der DESEO neben einem komfortablen Wohnwagen auch ein geeignetes Transportmittel dar.

Klappbare Sitzbänke, die bei Bedarf der erforderlichen Nutzung angepasst werden können aber trotzdem bequeme Sitz- oder Liegeflächen sind, Verzurrösen im Boden zur sicheren Befestigung des Sportgerätes werden dem jeweiligen Bedarf des Campers gerecht. Die Option für ein Hubbett ist ebenfalls gegeben. Damit auch der Sportler nicht auf gewohnte heimische Gewohnheiten verzichten muss, kann gegenüber der Sitzbank ein versenkbarer Fernseher eingebaut werden.

Küche und Bad fallen zwar etwas kleiner aus, erfüllen aber durchaus den Zweck, denn beim DESEO stehen andere Dinge im Vordergrund. Eine Truma Vario Heat Heizung sorgt dafür, dass bei kälteren Temperaturen ein angenehmes Innenklima erreicht wird und immer warmes Wasser zu Verfügung steht. Die bei der Besichtigung im Mai wenigen, verbesserungswürdigen Auffälligkeiten wurden im fachkundigen Kreis diskutiert und empfohlen, diese für eine verbraucherfreundliche Anwendung anzupassen. Der dreigeteilte Deichselkasten, der die Strom- und Wasserversorgung, die Toilettenentsorgung und den Gasflaschenkasten umfasst, wurde so geändert, dass der mittig liegende Flaschenkasten die Dichtheit gegenüber den beiden anderen Räumen gewährleistet. Natürlich sind beide Gasflaschen mit doppelten Gurten gesichert.

Auf dem Caravan Salon konnten sich alle Caravan Berater von den umgesetzten Verbesserungen überzeugen. Das war auf der Caravan Berater Tagung am folgenden Samstag auch ein Thema. Man war einhellig der Meinung, dem Präsidium der DCC zu empfehlen, an Knaus Tabbert den Sicherheitspreis 2019 für den DESEO zu vergeben.

Natürlich waren weitere Themen vom Caravan Salon Gegenstand von Diskussionen. Sehr viele Neuigkeiten waren nicht dabei, aber die verschiedenen Arbeitsgruppen hatten genug Stoff für kontroverse Themen, die jedoch alle einvernehmlich gelöst wurden.

(Fotos 1,2 KnausTabbert, Foto 3 VG)

Dieter Diekmann