Die abf, Norddeutschlands größte Freizeit- und Einkaufsmesse, fokussiert sich ab 2015 wieder auf ihren ursprünglichen Markenkern.  Die Dachmarke abf und die dazugehörigen abf Reisen & Urlaub, abf Aktiv & Fit sowie abf Caravaning & Camping werden somit ausschließlich Freizeitthemen abbilden, Bereiche wie Bauen, Garten oder Hauswirtschaft finden nicht mehr statt. Autos dagegen gehören auch in Zukunft zum Angebot der abf. Carola Schwennsen, Geschäftsführerin beim abf-Veranstalter Fachausstellungen Heckmann: „Wir werden die Veranstaltung künftig in ihrer Gesamtheit straffen.“ Unter anderem würden wieder mehr Produkte aus den Bereichen Sport und Wassersport angeboten, Schwennsen: „Die Dachmarken ergänzen sich hervorragend und decken die ganze Bandbreite im Freizeitbereich ab.“ Des Weiteren wird die abf von neun auf fünf Tage verkürzt und läuft somit von Donnerstag bis Sonntag. abf 2015: 11. bis 15. Februar, 10 bis 18 Uhr, Hannover, Messegelände. Mehr Infos unter www.abf-hannover.de.