Dichtmasse entfernen

0 Punkte
Gefragt 1, Jun 2016 von Anonym
Hallo, wie kann ich die Dichtmasse zwischen Wohnwagendach und -wand entfernen? Bei meinem Detleffs tritt die Masse aus. Es sieht unschön aus.

Herzlichen Dank M. Bergerman

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 18, Jun 2016 von Dieter Diekmann (1,167 Punkte)
Sicher haben Sie Recht, dass das unschön aussieht. Gehen Sie aber davon aus, dass der Hersteller bei der Fertigung wirklich genügend Dichtmasse verwendet hat. D.h., das Fahrzeug ist an den Stoßkanten und Ecken dicht.

Mit einem scharfen Messer wäre es möglich, zu stark ausgequollende Dichtmass zu entfernen, aber Vorsicht, dass die Außenhaut dabei nicht angeritzt wird!
Kommentiert 19, Jun 2016 von Wackerianer (1 Punkt)
Dieses Problem haben viele, wenn nicht sogar alle Wohnwagen Besitzer. Ich habe statt einem Messer einen Plastik Spachtel (Teigschaber) genommen. Damit die herausquellende Dichtmasse an der Leiste zerteilt und dann mit dem Daumen die Dichtmasse seitlich in Laufrichtung der Leiste abgerubbelt. Die Dichtmasse klebt in der Regel noch und man kann den Überschuss damit abtupfen. Die Gefahr den Lack zu beschädigen wird auf diese Weise vermieden.
Willkommen im Campingclub Technikforum, hier können Sie Fragen stellen die durch einen Campingclub Spezialisten oder Mitglieder der Community beantwortet werden..
...